Da die eine Geschichte, "Snuff Geisha – Liebe, die unter die Haut geht“ in der Horror-Anthologie "Fleisch Sex 6" aufgenommen wird, die demnächst als Fortsetzung der Kultreihe des Eldurverlags erscheint, wird das Horrorbüchlein aus dem Programm genommen.

Für die zweite Geschichte, "Ein Spanferkel namens Lena“ wird es eine Ersatzlösung geben. Leider wird sie aber einige Zeit nicht verfügbar sein.

Haut & Fleisch
© Coverbild und Coverdesign
Judith Küching

 


 

Zum Seitenanfang